Wir sind gerne für Sie da und erstellen ein individuelles Angebot

Hier finden Sie auf Ihre offenen Fragen Antworten

So funktioniert es!

WAS IST 24 H BETREUUNG?

Unter 24 H-Betreuung, versteht man das ein Angehöriger im eigenen Zuhause durch eine bzw. zwei Betreuungskräfte versorgt werden. Dabei steht nicht allein die Pflege im Vordergrund. Dies ist eine Alternative zum Alten- oder Pflegeheim.

Wir prüfen genau, wer Sie oder Ihre betagten Angehörigen betreut und gehen auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.
Die rund um die Uhr Betreuung gibt Ihnen Sicherheit, dass jemand da ist, wenn Sie unerwartet Hilfe benötigen.

PLANUNGSVERLAUF

Wir legen Wert auf eine für Sie optimale Betreuungssituation. Bis die Betreuungskraft bei Ihnen ist dauert es in der Regel 5 bis 10 Tage.

PREISGESTALTUNG

Neben der fachlichen Qualifikation und den gewünschten Deutschkenntnissen hat es Auswirkungen auf die Höhe der Dienstleistungskosten.

DEUTSCHKENTNISSE

Bei der Entscheidung über die Intensität der Deutschkenntnisse sollte stets mit abgewogen werden, wie entscheidend diese für die Umsetzung der pflegeunterstützenden Betreuungsleistung ist. Erfahrungsgemäß kommt es nicht entscheidend auf die sprachlichen Fertigkeiten an. Häufig ist eine gewisse sprachliche Barriere sogar Ansporn für die Pflegebedürftigen sich kognitiv auf eine neue Herausforderung einzulassen. Es werden keine Betreuungskräfte entsendet, die gar keine Deutschkenntnisse mitbringen.

WECHSELTURNUS

In der Regel wird ein Betreuungszeitraum von 1 - 3 Monaten von einer Betreuungskraft umgesetzt. Wir sind stets bemüht, den Personalwechsel mit bereits eingesetzten Betreuungskräften zu gewährleisten.

ARBEITSZEITEN

Es gilt grundsätzlich das jeweilige Arbeitsrecht des Landes, aus dem die Betreuungskraft entsendet wurde. Die Arbeitszeit wird variabel gestaltet.

FREIZEIT

Die Freizeitgestaltung der Betreuungskräfte wird immer in Absprache mit den Kunden vorab und deren Möglichkeiten abgestimmt. Viele Familien organisieren zusätzlich einen oder zwei halbe freie Tage für die Betreuungskraft in der Woche oder alle 2 Wochen, in dem die Betreuung z.B. von Familienangehörigen übernommen wird. Sofern dies nicht gewährleistet werden kann, wird die Freizeit im Haushalt der zu betreuenden Person umgesetzt. Bitte denken Sie stets daran - je besser die Arbeitsbedingungen sind desto besser ist auch die Motivation der Betreuungskraft! Betreuung rund um die Uhr heißt nicht 24 Stunden Arbeiten. Auch die Betreuungskraft braucht Zeit sich auszuruhen und sich zu erholen.

RAHMENBEDINGUNGEN

Für die Betreuungskräfte muss ein eigenes Zimmer zur Verfügung stehen. Mitbenutzung des Bades muss gewährleistet sein.
Krankheit Wenn die Betreuungskraft krank wird kann Sie selbstverständlich jederzeit zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen. Die Betreuungskräfte sind ab dem ersten Tag versichert. Meist setzt sich die Betreuungskraft selbst mit dem Dienstleister in Verbindung. Sollte dies nicht der Fall sein, geben sie uns bitte Bescheid. Auch in diesem Fall wird vom Dienstleister innerhalb weniger Tage durch den Dienstleister ein Personalwechsel gewährleistet.

CHEMIE

Wenn Sie mit der Betreuungskraft nicht zurecht kommen, finden wir so schnell wie möglich geeigneten Ersatz. In diesem Fall wird vom Dienstleister innerhalb weniger Tage ein Personalwechsel gewährleistet. Die bisherige Betreuungskraft bleibt aber solange, bis die Ablösung vor Ort ist und die Übergabe erfolgreich verlief. Somit ist eine lückenlose Betreuung gewährleistet.

KÜNDIGUNG

Die Kündigungsfrist beläuft sich auf 14 Tage, ohne Angabe von Gründen schriftlich per Fax oder Mail. Im Falle des Ablebens der zu betreuenden Person beträgt die Kündigungsfrist 7 Tage. Sie können selbst entscheiden, ob die Betreuungskraft bis zum Ende des Vertrages im Haushalt bleibt oder eine frühzeitige Abreise organisiert werden soll.

PFLEGEKASSE

Die Pflegekassen stellen Leistungen zur Verfügung. Die Pflegebedürftigen entscheiden selbst, ob sie Pflegesachleistungen oder Geldleistungen oder eine Kombination aus beiden in Anspruch nehmen.

FÖRDERUNGEN

Unsere Dienstleistungen sind privat zu zahlen. Zu den haushaltsnahen Dienstleistungen gehören gem. § 35a Abs.2 Satz 1 EStG solche Aufgaben, die durch Angehörige im privatem Haushalt erledigt werden können. Es gibt jedoch die Möglichkeit von der Pflegekasse die so genannten Geldleistungen in Anspruch zu nehmen. Auch kann bei der Pflegekasse Verhinderungspflegegeld beantragt werden.

STEUER

Des Weiteren ist es möglich, wenn Sie jemanden beauftragen dies steuerlich geltend zu machen. Das heißt, Ihre individuelle Steuerlast von 20% Ihrer Aufwendung vom Finanzamt zurückzubekommen und zwar jährlich bis zu 4000 EUR. Verbindliche steuerrechtliche Beratungen dürfen aus rechtlichen Gründen nicht von uns erbracht werden. Die Informationen dienen also nur als erste unverbindliche Orientierung. Bei Detailfragen kontaktieren Sie bitte Ihren Steuerberater ihres Vertrauens.

Sollte Sie nicht alle Voraussetzung bei Ihnen gegeben sein, lassen Sie es uns wissen, vielleicht können wir Ihnen trotzdem Hilfestellungen geben.

Möchten Sie mehr wissen über unsere Dienstleistungen?
Benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen Sie uns doch gleich an um alles im Detail mit Ihnen zu besprechen.
Wir sind für Sie gerne da!

Ihr Vorteil

Deutschland und Österreichweit

Transparente Kosten

Beste Betreuung

Neuigkeiten

Kooperationspartner

Ärzte, Apotheken, Pflegedienste,
Krankenhäuser, uvm.

________________________________________

 Wie bekommen Sie eine passende Betreuungskraft

  • Kontakt mit uns aufnehmen
  • Persönlichen Betreuungsbedarf mit uns besprechen oder
    ermitteln Sie Ihren Betreuungsumfang mit unserem Fragebogen
  • Zusendung von Personalvorschlägen
  • Auswahl der für Sie geeigneten Betreuungskraft
  • Anreise wird genauestens besprochen
  • Vertragsabschluss

 _________________________________________

   ÜBER 2000 ZUFRIEDENE KUNDEN

 ________________________________________

Hilfsmittel kostenlos bestellen

Die Kosten für die Hilfsmittel übernimmt Ihre Plfegekasse. Sollte die Pflegekasse Ihrem Antrag nicht zustimmen kommt kein Vertrag zustande. Die Abrechnung wird direkt über die Pflegekassen geregelt, für Sie entstehen keine Kosten, dazu gehören auch die Versandkosten.

Gemäß §78 Absatz 1 in Verbindung mit §40 Absatz 2 SGB XI haben Versicherte gesetzlichen Erstattungsanspruch auf Pflegehilfsmittel im Wert von 31,- Euro im Monat vorausgesetzt, sie erfüllen die drei Grundvoraussetzungen.

Die folgenden drei Voraussetzungen müssen erfüllt werden, damit Sie kostenlos Pflegehilfsmittel im Wert von maximal 40 € p.M. beziehen können:

  • Sie müssem in ein Pflegegrad eingestuft sein

  • Der zu Pflegende lebt zu Hause oder in einer Wohngemeinschaft

  • Der Pflegebedürftige wird von einer privaten Person oder einem ambulanten Pflegedienst betreut

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir senden Ihnen den Antrag gerne zu.

________________________________________

Hausnotruf kostenlos bestellen:

Beim Testsieger mit der Note 2 (Stiftung Warentest Sep.2011)
Möchten Sie mehr Sicherheit in vertrauter Umgebung     

Wie funktioniert ein Hausnotruf   

FRAGEN SIE UNS!

Mit einfachen Schrirtten zu mehr Sicherheit

Ihre Vorteile:

  • Schnelle Hilfe auf Knopfdruck
  • Ab einer Einstufung in eine Pflegestufe zahlt in der Regel die Pflegekasse den Hausnotruf
  • Beratung und Hilfe bei den Anträgen zur Kostenübernahme durch die Pflegekasse
  • Hilfe auch bei kleinen Notfällen z. B. Schwäche oder nach einem Sturz
  • Sicherheit mit dem mobilen Notruf für unterwegs
  • Zu Ihnen nach Hause kommt eine "Malteser Spezialist" und installiert den Hausnotruf
  • Malteser hat langjährige Erfahrungen in diesem Bereich

NOCH EINE WEITERE OPTION:

Doppelte Vorsorge durch den Hausnotruf inklusive Rauchmelder

Der Hausnotruf oder der für Unterwegs ist ein beruhigendes Gefühl - nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Angehörigen Völlig kostenlos und unverbindlich erhalten Sie weitere Informationen, imdem Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Wir beraten Sie gerne am Telefon oder auf Wunsch bei Ihnen Zuhause.

_________________________________________

Niederlassung in Deutschland:
Second Life Care Deutschland GmbH
Rottenbucher Str. 16
81377 München
Tel.Nr.: (+49) 089-72458305
Fax Nr.:(+49) 089-72458304
info@zuhause-betreuen.com
www.zuhause-betreuen.com